Unsere Maßnahmen zur Corona-Krise

Wir möchten Sie hier über unsere Maßnahmen informieren, zu denen wir uns aufgrund der Covid19-Pandemie entschlossen haben.

Unser Bio-Hofladen ist weiterhin geöffnet, doch auch wir haben erweiterte Maßnahmen beschlossen, um Ihre Gesundheit und auch die unserer Mitarbeiter und Angehörigen zu sichern.

Um längere Wartezeiten zu vermeiden, haben wir uns zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

  • Hofladen-Verkauf: Fleisch und Fleischwaren verkaufen wir mit Vorliebe auf VORBESTELLUNG über unseren Online-Bestellshop (oder, wenn für Sie nicht möglich, per Telefon).
  • Brot und Backwaren von Bäckerei Öfferl gibt es derzeit hauptsächlich AUF VORBESTELLUNG.
  • Regalware (Eier, Wein, Sauergemüse etc.) von unseren Partnerbauern kann auch spontan mtigenommen werden (solange der Vorrat reicht).

Unsere Öffnungszeiten:

  • Freitag, 15-19 Uhr

Bitte beachten Sie bei Abholung im HofLaden: um die Zahl der Kunden, die gleichzeitig im HofLaden sind, möglichst gering zu halten, wählen Sie bitte für die Abholung im Hofladen ein persönliches ABHOL-ZEITFENSTER aus, in dem Sie die bestellten Produkte abholen können.
Sollten die noch freien Zeitfenster bei Ihnen nicht möglich sein, schreiben Sie uns bitte einen Kommentar zur Bestellung mit Ihrem Wunschfenster innerhalb unserer Öffnungszeiten. Wir werden versuchen, dies so gut wie möglich zu berücksichtigen.

Generell werden wir auch an den nächsten Verkaufstagen nur maximal 3 Kunden gleichzeitig in unserem Hofladen bedienen, um zu ermöglichen, dass Sie zu den anderen Kunden stets ausreichend Abstand halten können.


Übrigens: Es ist auch weiterhin möglich für Ihre Bestellung für jeden ersten Freitag im Monat den Abholort Schwendermarkt ("Weinviertlerie") auszuwählen.

Vielen Dank im Voraus!

Wir freue uns über Ihren Besuch!
Julia & Vinzenz Harbich