Pan con Chicharron peruano

Peruanisches Rezept für super gschmackigen "Belly"-Burger

Zutaten: 

1 kg Schweinebauchfleisch
1 EL Kreuzkümmel
Pfefferminze
Rosmarin
2 Knoblauch
Thymian
1 Lorbeerblätter
Rapsöl zum frittieren
Süßkartoffeln
2 kleine rote Zwiebel (oder eine große)
½ Aji Amarillo (gelber peruanischer Chili)
1 Zitrone
1 Limette
Salz und Pfeffer
4 Semmeln

Anleitung: 

Bild 1: Fleisch schneiden

Bauchfleisch (im Ganzen ohne Schwarte) in 2 Liter kaltes Wasser geben. 2EL Salz und 1EL Kreuzkümmel hinzugeben und für 12 Stunden in Kühlschrank ziehen lassen.

Das Fleisch aus dem Wasser nehmen, in Stücke schneiden (siehe Bild 1).

Bild 2: Wasser mit Kräutern

Einen großen Topf mit Wasser, 2EL Salz, frische Pfefferminze, Rosmarin, Thymian, 2 Zehen Knoblauch und ein Lorbeerblatt ein paar Minuten kochen lassen (Bild 2).

Anschließend das Fleisch hinzugeben. 1 Stunde kochen (während dem Kochen kann die Salsa vorbereitet werden). Fleisch herausnehmen und abtrocknen.

Das Rapsöl erhitzen und das Fleisch frittieren bis das Fett knusprig geworden ist.
Nun die Süßkartoffeln schälen und in Scheiben im Rapsöl frittieren.

 
Für die Salsa:

Bild 3: Zwiebel in Salzwasser mit Eis

Die Zwiebel in Julienne Form schneiden, in eine Schale geben, mit Wasser auffüllen bisschen Salz und ein paar Eiswürfel für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen (Siehe Bild 3).

Eine Limette und eine Zitrone auspressen.
 

Bild 4: Chili schneiden

Eine halbe Chili in kleine Würfel schneiden (Siehe Bild 4).

Bild 5: Salsa (noch ohne Saft)

Die Zwiebel abseihen und den Saft der Limette und Zitrone, die Chiliwürfel und ein paar Blätter Pfefferminze, Salz und Pfeffer hinzugeben (Siehe Bild 5).

Bild 6: Semmel füllen

Semmel warm machen. Das Fleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Semmel mit Fleisch, Süßkartoffel und der Zwiebelsalsa füllen.