Preis / Leistung

Bei uns bekommen Sie...

B: Biologische Kreislaufwirtschaft
Wir bestellen unsere Felder zur Förderung der Bodenfruchtbarkeit mit Kleegras. Dieses beweiden die Rinder, düngen gleichzeitig, fördern damit im nächsten Jahr das Getreide. Dieses bringt, außer Speiseware, Einstreu für den Winterstall und Kraftfutter für die Mast-Rinder.

E: Eigene Aufzucht und Mast der Rinder sowie Schlachtung und Fleisch-Verarbeitung
Die bei uns geborenen Kälber bleiben 10 Monate bei ihren Müttern und trinken ihre nahrhafte Milch. Später mästen wir sie selbst und führen Schlachtung und Fleisch-Verarbeitung durch.

S: Schonender Umgang mit unseren Tieren und der Umwelt
Persönliche Betreuung unserer Rinder 365 Tage im Jahr, auf der Weide, im Stall, bei Geburten usw., CO2-Einsparung durch hof-eigene Schlachtung und KEINE  Verwendung von zugekauftem Fertig-Futter (wie z.B. Futtermischungen mit Soja aus Süd-Amerika).

T: Trockene Reifung unseres Rindfleisches 21 Tage lang!
Die Schlachthälften hängen offen (nicht im Vakuum!) in einer speziellen Klimakammer 3 Wochen ab um die Zartheit und den besonderen Geschmack zu gewährleisten. Durch dieses spezielle Trockenreifeverfahren – auch „Dry Aging“ genannt – verliert das Fleisch um die 10% Wasser. So wird der Geschmack konzentriert und nicht gekannte Aromen treten zum Vorschein.

Trockene Reifung unseres Schweinefleisches: Auch unsere Schweinestutzen (Schopf, Karree und Schlögel) reifen trocken am Knochen. Durch diesen Reifeprozess und durch das vielfältige Futter (Getreide, Kartoffel, Kürbispresskuchen, Gras, Klee und Wurzeln) entsteht ein fein ausgewogenes Fleischaroma, das seinesgleichen sucht.

E: Eigene bzw. regionale Erzeugung aller Futtermittel für unsere Tiere
Sei es nun Klee, Gras, Hirse oder Zwischenfrüchte zur Beweidung und Heu/Silage als Winterfutter erzeugen wir zum Großteil selbst. Den Rest gewinnen wir bei regionalen Bio-Partnerbetrieben mit eigener Technik.

S: Sicherheit Bei uns sind Sie sicher vor jeglichen Lebensmittelskandalen. Bei uns kann jedes Steak seinem Tier und jedes Futtermittel seinem Feld zugeordnet werden.

Bio-Fleisch von unserem WeideBeef und Wühlschwein!