Aderklaaer WeideBeef-Schmortopf

Anleitung: 

Fleisch auf allen Seiten bei starker Hitze in etwas Öl anbraten.
Fleisch salzen, pfeffern und mit süßer Chilisauce (oder Ketchup) einschmieren.
In einen Gussbehälter geben und darauf klein geschnittene Zwiebel, gehackten Knoblauch sowie geschnittene Paradeiser streuen.
Mit Bier (oder anderes, siehe „Varianten“) aufgießen und gut zugedeckt im Rohr bei 160°C 3-4 Stunden (oder bis weich gegart) schmoren lassen. Wenn das Fleisch weich ist, wird es in Scheiben geschnitten, angerichtet und mit Sauce (die mit Stärkemehl etwas eingedickt wurde) übergossen.

Dazu passen Reis oder Erdäpfel.

Varianten: statt Bier auch Wein, Rinds- oder Gemüsesuppe statt Zwiebel und Knoblauch passen auch: Porree und Karotten oder Zwiebel und Champignons

GUTEN APPETIT!!!

Zutaten: 

Geeignete Teile von Harbich's WeideBeef: Jedes Suppenfleisch (Rinderbrust, Kruspelspitz, Beinfleisch etc.) sowie diverse Gustostück (durchzogene von Vorteil)
Bier
Klein geschnittene Zwiebel
Gehackter Knoblauch
Klein geschnittene Paradeiser

Quelle: 
Gerald Harbich