Flank Steak / Square Steak

Anleitung: 

Vorbereitung am Vortag:

Fleisch im Ganzen in Karo-Muster mit 1cm Abstand einschneiden (ca. 3mm tief). Alle Zutaten für die Marinade vermischen und Flank-Steak damit einreiben (Tipp: Fleisch in TK-Sackerl geben, Marinade dazu, Sackerl gut verschließen und Marinade ins Fleisch einreiben (wenden, quetschen etc.) – kühlen.

Zubereitung am nächsten Tag:
Fleisch auspacken, salzen und auf den heißen Rost legen. Jede Seite 5-7 Minuten bei starker Hitze anbraten/grillen. [Fleischsaft darf nicht austreten!] Das Fleisch ist fertig gegrillt, wenn es außen schön gebräunt ist und die Kerntemperatur 60°C (rare) bis 70°C (medium) erreicht hat. Nun muss das Steak noch etwa 10 Minuten rasten/nachziehen – entweder bei 60°C im Backrohr oder in Alu-Folie gewickelt bei Zimmertemperatur. Danach wird es gegen die Faser in (3-5 mm) dünne Scheiben geschnitten und sofort (auf vorgewärmten Tellern) serviert.

Während das Flank-Steak nachzieht, kann mit dem Bratenrückstand und der Marinade einstweilen eine Sauce zubereitet werden.

Dazu passen z.B. Reis oder Nudeln

Zutaten: 
  • Harbich's WeideBeef: Flanksteak, Square Steak, Hüferlschwanzerl
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Balsamico-Essig (oder Zitronensaft)
  • 2 EL Sojasauce (und/oder Worcestershire Sauce)
  • frischer Ingwer + Knoblauch, im Mörser zerquetscht
Quelle: 
BioHof Harbich