Küchentipps

10 Tipps fürs gelungene Weidebeefgericht:

  • Beim Transport die Kühlkette beachten (Kühlbox, -tasche)
  • Faschiertes sofort gefrieren, Fleisch ist 3-4 Tage im Kühlschrank haltbar
  • Möglichst schnell durchfrieren (bei -18 Grad mind. 10 Monate haltbar)
  • Vor Verarbeitung das Fleischstück am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen
  • Kurzbratstücke mit Zimmertemperatur in die Pfanne geben
  • Scharfes großes Messer für glatten Schnitt verwenden um Saftverlust zu vermeiden
  • Schnitzel nicht klopfen oder steaken
  • Beim Braten Pfanne mit starkem Boden verwenden, um große Temperaturwechsel zu vermeiden
  • Kurzbratstücke erst kurz vor oder nach dem Braten salzen (Saftverlust)
  • Beim Kochen von Rindfleisch gilt: Besser langsam und mit niederer Temperatur als zu schnell und zu heiß (Fleisch wird trocken)