Die Haltung

Geboren werden unsere Schweine bei unserem Bio- Partnerbauern am Leithagebirge, von wo wir sie im Alter von etwa 3 Monaten zu uns holen. Sie entstammen einer Kreuzung der beiden Rassen Schwäbisch-Hällisch und Duroc, die sich durch Robustheit und gute Gesundheit auszeichnen, weshalb sie besonders gut mit der Freilandhaltung auf unseren Weiden zurechtkommen.

Nach der Ankunft der neuen Ferkel auf der Weide bei ihren Artgenossen können sie das ganze Jahr nach Herzenslust wühlen, sich suhlen, faul herumliegen, oder im Schweinsgalopp über die große Weide laufen. Sobald die Tiere genug von draußen haben, kuscheln Sie sich in Ihrer isolierten Hütte zusammen, wo es auch im Winter durch die Körperwärme der Tiere schön warm wird.