Biohof Harbich Abholstation

 

am Schwendermarkt im 15. Wiener Gemeindebezirk.

Die Weinviertlerie bietet Großteils biologische Lebensmittel an, ausschließlich aus dem Weinviertel: frisches Obst und Gemüse, Milch-, Eier- sowie Getreideprodukte – pur oder verarbeitet sowie Fruchtsäfte, Wein und Bier u.v.m.

Wir bieten Fleisch und Fleischprodukte von Harbich’s WeideBEEF und WühlSCHWEIN zur Abholung in der Weinviertlerie am Schwendermarkt 13 an.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um unser Bio Rind- und Schweinefleisch regelmäßig in Ihrer Nähe zu beziehen.

Wichtige Hinweise für den Bezug von Harbich’s Bioprodukte in der Abholstation „Weinviertlerie“:

  • ausschließlich per Vorbestellung über unseren Bestell-Shop, wie gewohnt, bis Mittwoch 21 Uhr für den darauffolgenden Freitag.
  • Die Möglichkeit zur Abholung am Markt bieten wir jeden ersten Freitag im Monat an (z. B. am 04.09.2020 und 02.10.2020)
  • Richtig aufgegebene Bestellungen (mit Auswahl: Abholstation Schwendermarkt) stehen in der Weinviertlerie am Freitag zwischen 16-19 Uhr bereit zur Abholung.
  • Produkte von Partnerbauern aus Harbich’s BioHofladen (Kategorie „Andere Bio-Produkte“) können in der Weinviertlerie nicht abgeholt werden (also keine Produkte von Bäckerei Öfferl, Hofkäserei Kreuzer, Geflügel, etc.).
  • Bio-Brot und Bio-Milchprodukte von anderen Anbietern werden direkt in der Weinviertlerie angeboten (Sauergemüse von Biohof Bubenicek und Weine von Bio-Weingut H u. M. Hofer stehen auch dort im Regal.)
  • Produkte aus der Kategorie „Für Hunde“ können in der Weinviertlerie nicht abgeholt werden.
  • Auch tiefgekühlte Artikel, wie etwa unsere hausgemachten Bratwürstel oder Leberknödel (die abwechselnd frisch und gefroren verfügbar sind), können – aufgrund der unterschiedlichen Lage-Temperaturen – nur „wieder aufgetaut“ in die Weinviertlerie geliefert werden.
  • Es gelten die gleichen Produktpreise wie bei Abholung in Harbich’s BioHofladen (zu sehen in unserem Bestellshop), jedoch kommt ein kleiner Aufschlag von 7% dazu, der im Bestell-Prozess angeführt wird.
  • Bezahlung findet bei der Abholung vor Ort, in der Weinviertlerie, statt – bar oder mit Bankomatkarte.